ÜBER UNS

MOGUNTIA wurde 1903 von Friedrich Buchholz in Mainz am Rhein gegründet. Seine Vision war es, die Herstellung von Wurst- und Fleischwaren zu standardisieren. Unser Unternehmen ist ein Familienunternehmen in der 4. Generation, welches auf alle Bereiche der Lebensmittelverarbeitung spezialisiert ist.

Unser breites Produktsortiment passt perfekt zu Ihren Anforderungen. Gewürze, technologische Additive, Compounds, Aromen, Starterkulturen, Marinaden, Würzöle, Bouillons, Suppen, Soßen, Fonds, Roux, Küchenhelfer, Desserts, Fix-Produkte, Brühwürfel und vieles mehr bekommen Sie bei uns
in bester Qualität und aus einer Hand.

Geschmack

Unser Unternehmen bietet geschmackvolle Lösungen. Als traditionelles Gewürzunternehmen ist ein ausgewogener Geschmack natürlich oberstes Gebot. Unsere Gewürze verleihen Ihren Produkten eine ganz besondere Note, so dass man sich garantiert an Sie erinnern kann.

Nachhaltigkeit

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit unserer Umwelt ist uns wichtig. Wir leisten einen Beitrag zum Erhalt unseres Planeten, indem wir beispielsweise recyclingfähiges Verpackungsmaterial verwenden. Wir tragen Verantwortung für nachhaltigen Erfolg!

Qualität

Mit einem der modernsten Lebensmittelwerke Europas sind wir in der Lage, Ihnen dauerhaft gleichbleibend hohe Qualität zu liefern. Qualität steht bei uns an erster Stelle. Wo immer es geht verzichten wir daher auf Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker.

Historie

2020 Inbetriebnahme Gruppenzentrallager in Ladbergen

Um die Lagerkapazitäten auszuweiten und die Bestände der unterschiedlichen Produktionsstätten zusammenzuführen, wird die Lagerung der Fertigprodukte sowie die damit zusammenhängende Logistikleistung seit 2020 im gruppenübergreifenden Zentrallager in Ladbergen arrangiert. Dies ermöglicht eine bessere Verfügbarkeit und einen optimierten Service zu unseren Kunden.

2019 MOGUNTIA FOOD GROUP übernimmt Marke Fleischer

Seit 70 Jahren bietet Fleischer ein umfangreiches Sortiment mit Fertigprodukten von herausragender Qualität, die das Angebot in der Metzgerei ideal ergänzen. Dazu gehören Klassiker genauso wie neue Produkte der modernen Küche.

2017 Markenzusammenführung zur MOGUNTIA FOOD GROUP

Durch die florierende Situation kam es zu einer Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe. Demnach hat unser Unternehmen Zuwachs von weiteren Marken bekommen. 2017 wurden diese Marken unter der Dachorganisation MOGUNTIA FOOD GROUP  zusammengefasst.

2011 Die MOGUNTIA FOOD GROUP bekommt Zuwachs von Sherriffs Foods

Mit seiner langjährigen Erfahrung in der britischen Handelslandschaft entwickelt Sherriffs Foods innovative Marken, Eigenmarken, wie nature´s store und Konzepte für den Einzelhandel. Sherriffs Foods bietet darüber hinaus Ingredienzien aus den europaweiten Produktionsstätten der Unternehmensgruppe in seinem Heimatmarkt an.

1999 Eröffnung Produktionswerk Kirchbichl

Der High Tech Produktionskomplex der MOGUNTIA FOOD GROUP zählt zu den modernsten Lebensmittelwerken Europas. Hier wird mit einem hohen Automatisierungsgrad im gesamtem Materialfluss produziert. Der Einsatz zukunftsweisender Technologien sichert die ständige Erfüllung des hohen Anspruchsdenkens der MOGUNTIA FOOD GROUP.

1975 Übernahme der India Gewürze durch die MOGUNTIA FOOD GROUP

1975 wurde das Unternehmen India Gewürze (ab 1990 Indasia Gewürzwerk) von der MOGUNTIA FOOD GROUP am Standort Georgsmarienhütte übernommen. Der traditionsreiche Produktionsstandort im Osnabrücker Land wird zum Spezialisten für alle Flüssigprodukte wie Marinaden und Würzöle weiterentwickelt.

1903 Gründung MOGUNTIA

Fleischer Friedrich Buchholz gründete in Mainz eine Gewürzmühle und gab ihr den Namen MOGUNTIA. Der Name hat historischen Klang. Denn in Moguntiacum, so hieß ein Römerlager an der Mündung des Mains, begann der Gewürzhandel Roms mit den Germanen. Mainz wurde so zur ältesten Drehscheibe des Gewürzhandels in Deutschland.