fbpx

PRODUKT DES MONATS SEPTEMBER

GARBEUTEL

Unsere praktischen Garbeutel haben eine beschichtete Innenseite, so dass das Fleisch bzw. der Fisch nicht am Beutel anhaftet. Durch eine integrierte Trennmembran entsteht eine zweite Kammer, in die ein Rauchspänesäckchen zur Erzeugung einer zusätzlichen Rauchnote platziert werden kann. Diese Garmethode stellt ein besonders schonendes Verfahren dar, das die Speisen in kurzer Zeit zum gewünschten Garpunkt bringt. Das Fleisch / der Fisch kann während des Vorgangs nicht verbrennen.

Unser Tipp: Gleichzeitig kann im Garbeutel auch eine Beilage, wie z.B. Gemüse, gegart werden und der erhaltene Bratensaft lässt sich nach dem Garen wunderbar zu einer leckeren Sauce andicken.

Sie haben Interesse an unserem Produkt des Monats? Dann vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch.

GARBEUTEL

 

I77287 00 GARBEUTEL

je 100 Stück im Karton
inkl. 100 Räuchersäckchen

LACHSFORELLE

ZUTATEN:

1 kg Lachsforelle
200 g rote Zwiebeln
20 g Thymianzweige
70 g I54080 DEKORA® Smokey BBQ Brillant
1 Stk. I7728700 Garbeutel + Räuchersäckchen je 100 Stück

ZUBEREITUNG:

  1. Die Lachsforelle ausnehmen, etwas zuschneiden, unter kaltem Wasser abspülen und etwas trocken tupfen.
  2. Die Zwiebeln in dicke Ringe schneiden und zusammen mit den Thymianzweigen in die Bauchhöhle geben.
  3. Die Lachsforelle mit der DEKORA® Smokey BBQ marinieren und in den Garbeutel geben. Die Öffnung danach verschließen.

ZUBEREITUNGSEMPFEHLUNG:

Den Garbeutel in den vorgeheizten Backofen oder Smoker legen und bei 130°C ca. 40 Minuten backen.

LAMMKEULE PROVENCE

ZUTATEN:

1 kg Lammkeule ohne Knochen
100 g I56230 DEKORA® Provence Brillant OKZ
1 Stk. I7728700 Garbeutel + Räuchersäckchen je 100 Stück

ZUBEREITUNG:

  1. Die Lammkeule ggf. auslösen und zuschneiden und mit DEKORA® Provence Brillant marinieren.
  2. Das Fleisch in die oberste Kammer (unterhalb der Sichtfolie) des Garbeutels legen. Für eine leichte Rauchnote, kann ein Rauchspänesäckchen (Art.-Nr:I7728700) in die unterste Kammer gelegt werden.
  3. Garbeutel verschließen.

Tipp: Eine Gemüsebeilage, kann ebenfalls in den Beutel
gegeben werden.

ZUBEREITUNGSEMPFEHLUNG:

Bei 160°C ca. 80-90 Minuten im Garbeutel garen. Gegebenenfalls
vor dem Servieren nochmals ohne Garbeutel bei
hoher Hitze garen, damit am Fleisch eine Kruste entsteht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entdecken Sie auch:

Pulled Pork im Garbeutel

Unser Fachberater Marcus Vollmer zeigt Ihnen, wie einfach zartes Pulled Pork herzustellen ist. Dafür verwendet er folgende Produkte der MOGUNTIA FOOD GROUP: I7728700 Garbeutel mit Rauchspänesäkchen, G74020 American BBQ Spice, I42370 KASSLAT® Lakezusatz und G73930 BBQ Sauce.